Datenschutz ZahnarztIhr Experte für sensible Daten

Durch die Verarbeitung von besonderen personenbezogenen Daten im Gesundheitswesen ergeben sich besonders hohe Anforderungen beim Umgang mit diesen sensiblen Daten. Sowohl die Speicherung als auch der Transfer von Patientendaten müssen absolut vertraulich erfolgen. Im Praxisalltag kann es bei der Nutzung von elektronischen Informations- und Kommunikationssystemen schnell zu Konflikten mit dem Datenschutz kommen. Die Folgen eines Verstoßes gegen den Datenschutz können erheblich sein, wie zum Beispiel ein berufsrechtliches Verfahren oder strafrechtliche Ermittlungen wegen Verletzung des Privatgeheimnisses.

Als zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter und mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Computerservice im zahnärztlichen Bereich, bietet Chris Stuhr Zahnarztpraxen ausführliche Beratung in allen für Sie relevanten Bereichen des Datenschutzes in der Medizin und informiert Sie über die rechtlichen Bestimmungen im Gesundheitswesen, die für Sie gelten.

Über folgende Datenschutz-Themen beraten wir Sie umfassend:

Rechtsgrundlagen
Ärztliche Schweigepflicht
Patientenrechte
Verarbeitung von Patientendaten
Übermittlungen / Auskünfte
IT- Sicherheitsfragen